Aktuelle Regelungen zum Unterricht an der LUR vom 11.01. – 31.01.2021

 Lünen, 07.01.2020

  • Für alle Klassen wird der Unterricht ab Montag, 11.01.2021 auf Distanz 
    durchgeführt.
  • Das bedeutet für die Schülerinnen und Schüler der LUR, dass sie nicht zur Schule kommen dürfen, sondern ausschließlich zu Hause digital beschult werden.
  • Dabei gilt:

    • Grundsätzlich orientieren wir uns am regulären Stundenplan. Mögliche Stundenplanänderungen werden im Klassenpadlet vermerkt.
    • Schülerinnen und Schüler müssen zu Beginn einer jeden Unterrichtsstunde ihre Aufgaben im Klassenpadlet einsehen.
    • Schülerinnen und Schüler begeben sich per „Jitsi“ in den virtuellen Raum der Lehrkraft, bei der sie laut Stundenplan Unterricht haben.
    • Lehrkräfte kontrollieren die Anwesenheit der Klassen zu Beginn einer Stunde in einer Videokonferenz (Jitsi) und klären, ob es Rückfragen zu den Aufgaben (Klassenpadlet) gibt. Die Lehrkräfte geben zudem vor, wie lange die Klasse (gemeinsam) online sein muss. Zudem gibt es am Ende jeder Stunde eine online-Zusammenkunft in dem Jitsi-Raum der Fachlehrkraft.
    • Alle Arbeitsergebnisse werden in der „Quarantänemappe“ abgeheftet.
    • Tagesaktuelle Informationen für die Klassen erfolgen über das jeweilige Klassenpadlet.
    • Wir orientieren uns weiterhin an den Regelungen des Lernens auf Distanz.

    Die Eltern sollten dafür sorgen, dass die Schülerinnen und Schüler Zugang zu einem digitalen Endgerät haben und online arbeiten können. Sollte dies nicht möglich sein bitten wir um Rückmeldung in der Schule.

    Bei Rückfragen erreichen Sie uns unter 02306 – 40460.

     

    Freundliche Grüße – passen Sie auf sich und auf Ihre Familien auf!

     

    Die Schulleitung

     

    Hier finden Sie ggf. Informationen zur Notbetreuung.