Ergebnisse Sponsorenlauf 2017

 

Bei strahlendem Sonnenschein und angenehmen Temperaturen fand am 13. Juni 2017 der dritte Sponsorenlauf um Schloss Schwansbell bei bestem Laufwetter statt und wiederum können wir ihn als vollen Erfolg verbuchen.

 

Bild: Ruhr Nachrichten 

Im Mittelpunkt stand dabei die sportliche Aktivität:

460 Schülerinnen und Schüler haben auf einer abwechslungsreichen Wegstrecke (LaGaLü-Gelände, Seepark, Schwansbell, Volkspark, Kanal) von 5km, 10km bzw. 20km ihre Fitness und Ausdauer für einen guten Zweck unter Beweis gestellt. Den Schülerinnen und Schülern unserer Schule gebührt ein herzliches Dankeschön für ihr tolles Engagement und diese unglaublich gute Laufleistung!

 

 

Insgesamt liefen alle beteiligten Schülerinnen und Schüler 4790 km, so dass daraus Spenden in fantastischer Höhe von 9.386,00 Euro gesammelt werden konnten.

 

 Bild: Ruhr Nachrichten 

Unser Dank geht auch an die zahlreichen Eltern, die durch aktive Mithilfe zum Gelingen des Sponsorenlaufs beigetragen haben. Das Bild, das sich bei Start und Ziel bot, war wunderbar bunt und das angenehme Wetter tat sein Übriges, die Stimmung noch weiter aufzuheitern. Mit dazu trug auch der Brötchen-, sowie der gesunde Snack- und Getränkestand der Eltern bei – und die Erste-Hilfe-Station, die von den Schulsanitätern betreut wurde.

 

Bild: Ruhr Nachrichten  

Erstmalig wurden wir zudem von sieben Rettungsschwimmern der DLRG Kreisgruppe Bergkamen und Lünen unterstützt, dafür unseren besonderen Dank.

Die größte Spende sammelte die Klasse 6b. Der Schüler Leif F. lief die längste Strecke mit 32km!

 

  

 

 

Darüber hinaus haben wir die Klasse 6c als  „beweglichste Klasse“ ermittelt, in dem  wir die durchschnittliche km-Leistung pro  Schüler/in der jeweiligen Klasse berechnet  haben.

 

 

Bild: Ruhr Nachrichten  

Allen Sponsoren danken wir herzlich für ihre finanzielle Unterstützung!

Die erlaufenen Sponsorengelder kommen zum größten Teil dem Förderverein zugute  – also Ihren Kindern.

 

 

Ein Teil der Sponsorengelder wird wie vereinbart für einen gemeinnützigen Zweck gespendet. 

Wir freuen uns schon auf eine Fortsetzung!