Fahrplan bis zu den Sommerferien

Lünen, 08. Mai 2020

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

 

wir freuen uns sehr, dass wir bis zu den Sommerferien alle Kinder wieder in der LUR begrüßen können.

Natürlich wird kein normaler Schulbetrieb stattfinden und auch von regelmäßigem Schulbesuch sind wir noch weit entfernt. Klassen können leider nur noch in Kleingruppen unterrichtet werden, so dass z. B. aus einer 9A, 9B und 9C nun insgesamt neun Lerngruppen werden.  Dies bedingt natürlich mehr Raum- und auch Personalkapazität, garantiert aber höhere Sicherheit.
Wir haben aktuell einen Plan entworfen, der allen Jahrgängen einen zeitlich gerechten Schulbesuch ermöglicht (immer die Hygienemaßstäbe und die Gesundheit aller Beteiligten im Auge behaltend).

Die Vorgaben des Landes haben uns veranlasst mit den 10er- und 9er-Jahrgängen zu beginnen, da hier Abschlüsse erreicht werden müssen. Dies hat für uns insbesondere bis zur letzten Prüfung der 10er Vorrang. Auch die 9. Jahrgänge arbeiten auf reguläre Versetzungen und einen ersten Abschluss hin und sind deshalb vorrangig zu behandeln. Das Gesamtbild der Verteilung zeigt aber, dass die einzelnen Klassen mit 4-5 Tagen bis zu den Sommerferien sehr ausgeglichen beschult werden können. Die Erfahrung mit den 10. Klassen hat gezeigt, dass die einzelnen Jahrgänge mindestens 2 Tage nacheinander in die Schule kommen müssen, um Abläufe zu verstehen und einen intensiven Austausch mit den Lehrer*innen und untereinander nach so langer Zeit zu ermöglichen. Die Kinder brauchen einfach Zeit sich wieder ein wenig einzugewöhnen und die Lehrer*innen brauchen die Zeit, um auf die individuellen Bedürfnisse Ihrer Kinder einzugehen.
In der letzten Woche wird es jeweils einen Tag der Zeugnisausgaben pro Jahrgang geben und auch eine Bestenehrung pro Klasse. Wir wollen mit ausreichend Abstand im Forum die Leistungen der Kinder würdigen und somit auch an alter Tradition festhalten.

Sollten Sie Fragen haben zu der nachfolgenden Übersicht, können Sie sich gerne ab Montag wieder bei uns im Sekretariat melden.

 

Herzliche Grüße – bleibt / bleiben Sie gesund!

 

Die Schulleitung