Nachprüfungen 2020

 

Nachprüfungen Jg. 5 bis Jg. 8

Für die Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 bis 8 sind im Schuljahr 2019/20 keine Nachprüfungen vorgesehen.

 

Nachprüfungen Jg. 9

Am Ende der Klasse 9 erfolgt eine Versetzung in die Klasse 10 nach den Vorgaben der allgemeinen Prüfungsordnung APO S1; das heißt hier gelten die üblichen Regelungen für die Versetzung. Schülerinnen und Schüler können jedoch das Recht einer Nachprüfung im Rahmen der Regelungen der APO S1 in Anspruch nehmen.

Die Nachprüfungen finden am Freitag, 07.08.2020 um 8.30 Uhr (schriftlicher Teil) und am Montag, 10.08.2020 (mündlicher Teil) statt.

Wenn eine Schülerin oder ein Schüler eine Nachprüfung in Anspruch nehmen möchte, müssen die Eltern dies bis zum 22.06.2020 in der Schule schriftlich anmelden.

 

Nachprüfungen Jg. 10

Schülerinnen und Schüler können Nachprüfungen mit dem Ziel der Verbesserung um eine Notenstufe absolvieren. Abweichend von den üblichen Regelungen gilt dies in diesem Jahr auch für die Fächer Deutsch, Englisch und Mathematik. Die Nachprüfungen finden am Freitag, 07.08.2020 um 8.30 Uhr (schriftlicher Teil) und am Montag, 10.08.2020 (mündlicher Teil) statt.

Wenn eine Schülerin oder ein Schüler eine Nachprüfung in Anspruch nehmen möchte, müssen die Eltern dies bis zum 24.06.2020 in der Schule schriftlich anmelden.

 

 

 

Informationen zur Beschulung für die 8er am 23. Juni

17.06.2020

Liebe Schülerinnen und Schüler der Klassen 8, liebe Eltern und Erziehungsberechtigte!

 

Der 23.06. ist der letzte Schultag für die Klassen 8 in diesem Schuljahr. An diesem Tag findet unter anderem die Zeugnisausgabe und eine Bestenehrung in Klassenverband unter Einhaltung der gegebenen Hygieneregeln im Forum statt.

Etwas merkwürdig könnte es anmuten, dass nach der Zeugnisausgabe noch regulärer Unterricht erfolgt, allerdings ist im Blick auf die vielen entfallenen Stunden nicht darauf zu verzichten.


Im Übrigen gelten für die Beschulung der 8erklassen am 23. Juni grundsätzlich die gleichen Regeln wie während der letzten Schultage:

- gleiche Gruppeneinteilungen

- Nutzung der gleichen Klassenräume, Eingänge und Pausenhöfe

- Es gelten weiterhin die Abstands- und Hygieneregelungen (auch vor und nach dem Unterricht auf dem Schulweg!)

- Es gilt weiterhin eine Mundschutzpflicht auf den Gängen.

- Wir erinnern daran, dass sich die Schülerinnen und Schüler bitte pünktlich vor Unterrichtsbeginn vor „ihrem“ Eingang einfinden und dort von den Lehrkräften abgeholt werden.

- Unterricht findet auch an diesem Tag von 8.00 – 12.30 Uhr statt.

 - Folgende Stundenpläne gelten für den 23.06.:

  • o 8A1: Deutsch, Chemie, Klassenleitungsstunde, Zeugnisausgabe/Bestenehrung
  • o 8A2: Chemie, Deutsch, Englisch, Zeugnisausgabe/Bestenehrung
  • o 8B1: Zeugnisausgabe/Bestenehrung, Politik, Deutsch, Englisch
  • o 8B2: Zeugnisausgabe/Bestenehrung, Mathematik, Englisch, Deutsch
  • o 8C1: Deutsch, Mathematik, Zeugnisausgabe/Bestenehrung, Englisch
  • o 8C2:  Mathematik, Englisch, Zeugnisausgabe/Bestenehrung, Politik
  • o 8D1: Berufswahlorientierung, Zeugnisausgabe/Bestenehrung, Mathematik, Deutsch
  • o 8D2: Deutsch, Zeugnisausgabe/Bestenehrung, Englisch, Mathematik

 

Bitte bringt das zu Hause bearbeitete Material von zu Hause mit!

 

Freundliche Grüße

 

Die Schulleitung

Informationen zur Beschulung für die 9er am 22. Juni

17.06.2020

Liebe Schülerinnen und Schüler der Klassen 9, liebe Eltern und Erziehungsberechtigte!

 

Der 22.06. ist der letzte Schultag für die Klassen 9 in diesem Schuljahr. An diesem Tag findet unter anderem die Zeugnisausgabe und eine Bestenehrung in Klassenverband unter Einhaltung der gegebenen Hygieneregeln im Forum statt.

Etwas merkwürdig könnte es anmuten, dass nach der Zeugnisausgabe noch regulärer Unterricht erfolgt, allerdings ist im Blick auf die vielen entfallenen Stunden nicht darauf zu verzichten.


Im Übrigen gelten für die Beschulung der 9erklassen am 22. Juni grundsätzlich die gleichen Regeln wie während der letzten Schultage:

- gleiche Gruppeneinteilungen

- Nutzung der gleichen Klassenräume, Eingänge und Pausenhöfe

- Es gelten weiterhin die Abstands- und Hygieneregelungen (auch vor und nach dem Unterricht auf dem Schulweg!)

- Es gilt weiterhin eine Mundschutzpflicht auf den Gängen.

- Wir erinnern daran, dass sich die Schülerinnen und Schüler bitte pünktlich vor Unterrichtsbeginn vor „ihrem“ Eingang einfinden und dort von den Lehrkräften abgeholt werden.

-Unterricht findet auch an diesem Tag von 8.00 – 12.30 Uhr statt.

- Folgende Stundenpläne gelten für den 22.06.:

  • 9A1: Mathematik, Zeugnisausgabe/Bestenehrung, Englisch, Politik
  • 9A2: Deutsch, Zeugnisausgabe/Bestenehrung, Kunst, Englisch
  • 9A3: Politik, Zeugnisausgabe/Bestenehrung, Deutsch, Mathematik
  • 9B1: Deutsch, Mathematik, Zeugnisausgabe/Bestenehrung, Erdkunde
  • 9B2: Englisch, Deutsch, Zeugnisausgabe/Bestenehrung, Mathematik
  • 9B3: Mathematik, Erdkunde, Zeugnisausgabe/Bestenehrung, Englisch
  • 9C1: Erdkunde, Englisch, Deutsch, Zeugnisausgabe/Bestenehrung
  • 9C2: Physik, Mathematik, Englisch, Zeugnisausgabe/Bestenehrung
  • 9C3: Mathematik, Deutsch, Physik, Zeugnisausgabe/Bestenehrung

 

Bitte bringt das zu Hause bearbeitete Material von zu Hause mit!

 

Freundliche Grüße

 

Die Schulleitung

Zutritt von Besuchern zur Schule

Es gilt ein Betretungsverbot für die Schulen. Daher ist Besuchern der Zutritt zum Schulgelände nicht gestattet.

Bei dringenden Angelegenheiten, die nicht telefonisch, sondern nur persönlich in der Schule erledigt werden können, ist nach vorheriger Terminabsprache mit dem Sekretariat oder der Schulleitung ein Betreten des Schulgeländes erlaubt.
Es gilt eine Maskenpflicht für Besucher von Schulen.

Neue Schulhof- und Raumzuteilungen

 

Liebe Schülerinnen und Schüler!

Am Mittwoch geht für die Klassen 6-10 die Schule wieder los.

Bitte beachtet ab Mittwoch:

 

Jede Jahrgangsstufe hat einen eigenen Eingang in die Schule:

            Klassen 6:      Eingang am Kiosk

            Klassen 7:      Hintereingang Altbau (an der Turnhalle)

            Klassen 8:      normaler Eingang Altbau (vorne)

            Klassen 9:      Eingang am Parkplatz (unterer Eingang in den Neubau vom                                              Lehrerparkplatz aus)

            Klassen 10:    Haupteingang

 

Nutzt bitte nur „euren“ Eingang!
Vor Schulbeginn trefft ihr euch bitte vor eurem Eingang und haltet euch vor Schulbeginn auch nur in diesem Bereich auf!

 

Außerdem hat jede Klasse einen eigenen Klassenraum. Die Klassenräume sind durch „eure“ Eingänge gut erreichbar:

5a: H3.14        5b: H3.16        5c: H3.17        5d: H3.11       

(alle im Hauptgebäude Obergeschoss)

 

6a: H2.19        6b: H2.17        6c: H2.14        6d: H1.14       

(alle im Hauptgebäude)

 

7a: A3.19        7b: A3.21         7c: A3.22        7d: A3.18      

(alle im Altbau Obergeschoss)

 

8a: A2.21        8b: A2.23         8c: A2.22                              

(alle im Altbau Erdgeschoss)

 

9a: N1.04        9b: N1.05        9c: N1.02        9d: H1.10       

(alle im Neubau Erdgeschoss bzw. im angrenzenden Hauptgebäude)

 

10a: N2.05     10b: N2.04     10c: N2.02                            

(alle im Neubau Obergeschoss)

 

Wir freuen uns darauf, euch alle wiederzusehen!

Viele Grüße und bis Mittwoch,

 

B. Müller, Schulleiter

Was tun bei einem SARS-CoV-2/COVID-19-Verdacht?!

 

Allgemeine Hinweise und Tipps zum Verhalten im Umgang mit SARS-CoV-2/COVID-19 erhalten Sie unter

https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/nCoV.html 

(ganz unten stehen viele Infos für Bürger, auch in unterschiedlichen Sprachen)

https://www.kreis-unna.de/nachrichten/n/?tx_news_pi1%5Bnews%5D=14220&tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&cHash=31b36b644c47f5bc4011e1a3e334e130 (ganz unten finden sich die häufig gestellten Fragen)

https://www.infektionsschutz.de/coronavirus/

- oder über die Hotline des Kreises Unna, geschaltet von Montag bis Freitag  8 – 12 Uhr  unter Tel. 0800 10 20 205 – kostenfrei!

  

Was passiert, wenn ein Corona-Fall in der Schule auftreten sollte?!

 

Falls Ihre Kinder nach dem Auftreten eines Corona-Falles als direkte, enge Kontaktperson zu positiv getesteten Personen in der Schule ermittelt werden sollten, erhalten Sie direkte Information durch das Gesundheitsamt bzw. über die Schule.

Dafür ist es wichtig, dass Sie Ihre Kontaktdaten (Telefon und eine gültige Email-Adresse) bei der Schule hinterlegt haben. Nur so ist eine zeitnahe und zielgerichtete Information über die erforderlichen Maßnahmen (erforderliche Tests, Quarantäneanordnungen, Infoflyer usw.) möglich. Leider ist es nicht möglich, alle Eltern und Schüler*innen individuell und einzeln zu beraten.

 

Für alle gilt die Regel:

Hat Ihr Kind Symptome, die auf COVID-19 hindeuten (auch, wenn es nur leichte Symptome sind), darf es die Schule nicht besuchen. Kontaktieren Sie dann bitte einen Arzt!

 

Die Schulleitung